,

Ristretto: Eine kurze Einführung in den intensiven Espresso

espresso-cafe-bertschi-swiss

Wenn von Kaffeespezialitäten die Rede ist, dann wird meist auch der Ristretto genannt. Dabei wissen viele Menschen nicht, was das überhaupt ist. Wir bringen Licht ins Dunkel und erklären, was es mit dem Ristretto auf sich hat. Zudem geben wir hilfreiche Tipps für die Zubereitung.

Bertschi-Café ist eine traditionsreiche Kaffeerösterei mit Sitz in Birsfelden. Unsere Kaffeemischungen eignen sich für zahlreiche Zubereitungen. Lassen Sie sich von ihrer Qualität überzeugen und besuchen Sie unseren Online-Shop.

Was ist ein Ristretto?

Im Grunde handelt es sich beim Ristretto um einen Espresso in einer höheren Konzentration. Der Name «Ristretto» stammt aus dem Italienischen und bedeutet «begrenzt». Gemeint ist damit die geringe Menge an Wasser, die für die Zubereitung verwendet wird. Sie beträgt nur die Hälfte des Wassers, aus dem ein Espresso entsteht.

Die Menge an Kaffeepulver ist bei beiden Zubereitungen gleich, allerdings ist es beim Ristretto feiner gemahlen.

Wie bereitet man einen Ristretto zu?

health-benefits-of-espresso

Die wichtigste Zutat für die Zubereitung eines Ristrettos sind die Kaffeebohnen. Häufig werden Kaffeemischungen verwendet, die eine dunkle Röstung aufweisen. Nicht selten handelt es sich zudem um eine Mischung aus Arabica- und Robusta-Bohnen.

Allerdings ist es durchaus erlaubt, bei den Bohnen zu experimentieren. Auch aus heller gerösteten Arabica-Bohnen kann ein leckerer Ristretto entstehen.

Im Idealfall mahlen Sie die Kaffeebohnen kurz vor der Zubereitung. So stellen Sie sicher, dass sie ihr volles Aroma beinhalten. Viele unserer Kaffeemischungen können Sie auch im gemahlenen Zustand erwerben. Dies empfehlen wir Ihnen aus dem genannten Grund aber nur dann, wenn Sie keine Kaffeemühle besitzen. Die gemahlene Mischung liefern wir Ihnen in einer luftdichten Verpackung.

Der Mahlgrad der Kaffeebohnen sollte sehr fein sein. Wählen Sie einen noch feineren Grad als beim Espresso. Der Grund ist, dass recht wenig Wasser in kurzer Zeit durch das Kaffeepulver gedrückt wird. Dabei soll es so viel Aroma wie möglich aufnehmen. Allerdings sollte das Pulver nicht zu fein sein, weil das Getränk dann zu bitter wird.

Für einen Ristretto verwenden Sie sieben bis zehn Gramm Kaffeepulver und 15 bis 20 Milliliter Wasser. Geben Sie es in den Siebträger Ihrer Espressomaschine. Die Extraktionszeit beträgt maximal 15 Sekunden. In dieser Zeit wird das Wasser durch das Kaffeepulver gedrückt.

Wie lässt sich der Ristretto geniessen?

Normalerweise wird der Ristretto pur getrunken. Dann entfaltet er seinen charakteristischen Geschmack am besten.

  • Sie können ihn aber auch als Basis für Cappuccino nutzen. Als solche dient üblicherweise Espresso. Um das richtige Verhältnis aus Kaffee und Milchschaum zu erhalten, sollten Sie jedoch einen doppelten Ristretto verwenden. Vorsicht ist bei diesem Getränk geboten, da es einen recht hohen Koffeingehalt aufweist.
  • Ristretto kann auch für Latte Macchiato verwendet werden. Bei dieser Variante kommen Kaffeetrinker auf ihre Kosten, denen ein üblicher Latte Macchiato nicht stark genug ist.
  • Ein doppelter Ristretto eignet sich ebenso für einen Iced Latte Macchiato. Dafür mischt man den Kaffee mit kalter Milch und gibt zerstossenes Eis dazu. Das Ergebnis ist ein erfrischendes Getränk, das zudem den gewissen Kick liefert.

Wie finde ich die richtigen Kaffeebohnen für einen Ristretto?

Kaffee überhaupt geröstet

Für viele Kaffee-Liebhaber stellt der Ristretto einen echten Bewährungstest für die verwendeten Kaffeebohnen dar. Denn die Qualität der Röstung ist aufgrund der hohen Konzentration in dieser Kaffeespezialität sehr gut erkennbar. Daher sollten Sie zu hochwertigen Kaffeemischungen greifen – wie denen von Bertschi-Café.

Wie Sie die richtige Kaffeemischung bei Bertschi-Café finden

Für die Zubereitung von Ristretto verwenden Sie am besten Kaffeebohnen, die auch für Espresso geeignet sind. Dabei handelt es sich meist um dunkel geröstete Bohnen. Zudem setzt sich die Mischung häufig aus Arabica- und Robusta-Bohnen zusammen.

Die passende Kaffeemischung bei Bertschi-Café zu finden, ist dank unserer Filterfunktionen nicht schwer. In unserem Online-Shop sehen Sie links mehrere Begriffe. Klicken Sie auf das Plus-Zeichen neben «Eignung», dann öffnet sich ein Untermenü. Dort wählen Sie «Ristretto» aus, um sich für diese Kaffeespezialität geeignete Kaffeemischungen anzeigen zu lassen.

Kaffeemischungen für einen leckeren Ristretto

Bei uns erhalten Sie beispielsweise den Euro Bio Bravo Espresso Kaffee. Er besteht zu 60 Prozent aus Arabica- und zu 40 Prozent aus Robusta-Bohnen. Die Mischung ist dunkel geröstet und daher recht kräftig. Ihr Aroma ist ausgeprägt und weist fruchtige Noten sowie einen angenehmen Nachgeschmack auf. Dank der langen Röstzeit verfügt sie kaum über Säuren und ist daher gut verträglich.

Neben Ristretto können Sie mit dieser Mischung auch Espresso zubereiten. Sie ist sowohl von Euro Bio als auch von der Max Havelaar-Stiftung zertifiziert. Sie können sich also darauf verlassen, dass Sie Bio-Qualität erhalten. Zudem wurden bei der Produktion der Kaffeemischung die Prinzipien von Fairtrade eingehalten. Unter anderem haben die Kaffeebauern eine angemessene Bezahlung für ihre Tätigkeit erhalten.

Ebenfalls mit Blick auf Umwelt und Nachhaltigkeit wurden die Bohnen vom Demeter Espresso gewonnen. Es handelt sich zu 100 Prozent um Arabica-Bohnen aus Brasilien. Sie sind dunkel geröstet und verfügen über ein leicht blumiges Aroma. Wie Sie es von unseren Kaffeemischungen gewohnt sind, ist auch der Demeter Espresso sehr bekömmlich. Denn wir setzen dafür die Trommelröstung ein.

Die Kaffeemischung Sombero Latino Lover setzt sich zu gleichen Teilen aus Arabica- und Robusta-Bohnen zusammen. Zum ausgeprägten Aroma mit seinen nussig-fruchtigen Nuancen gesellt sich ein würziger Nachgeschmack. Die Kaffeemischung können Sie ebenso für einen Café Crème und einen Mailänder Espresso verwenden.

Schonendes Rösten in der Trommel

Kaffeeröstmaschine kaufen: Hilfreiche Tipps zur Auswahl

Einer der Gründe, weshalb unsere Kaffeemischungen so hochwertig und bekömmlich sind, ist die Röstung in der Trommel. Dabei werden den Bohnen sehr viele Aromen entlockt, gleichzeitig werden Säuren und Bitterstoffe eliminiert.

Bei der Trommelröstung werden nur relativ wenige Bohnen gleichzeitig geröstet. Zudem nimmt der Vorgang recht viel Zeit in Anspruch. Denn der Röstmeister dreht die Trommel 14 bis 24 Minuten lang. In der Trommel herrscht eine Temperatur von rund 200 Grad Celsius.

Der Röstmeister beurteilt anhand der Farbe der Bohnen und seiner Erfahrung, ob das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Eventuell verlängert er das Rösten, um die Bohnen noch weiter zu verfeinern. Nach dem Rösten kühlen die Bohnen an der Luft ab.

Produkte und Dienstleistungen von Bertschi-Café

Sie können unsere Kaffeemischungen ganz einfach in unserem Online-Shop bestellen. Sie kommen dann bequem per Post zu Ihnen. Sie erhalten auch Zubehör wie Tassen, To-Go-Becher und Zuckerbeutel bei uns.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen verschiedene Dienstleistungen rund um Kaffee. So können Sie für Veranstaltungen unser Kaffeemobil mieten. Damit versorgen Sie Ihre Gäste mit bestem Kaffee. Pro Stunde lassen sich rund 250 Tassen Kaffee oder Espresso zubereiten.

Gerne stellen wir Ihnen auch unseren mobilen Kaffeeröster zur Verfügung. Er befindet sich im Anhänger eines Fiat 500 aus dem Jahr 1976. Allein dies macht den Service zu einem echten Hingucker. Die Besucher Ihrer Veranstaltung können live beim Rösten dabei sein.

Sollten Sie für Ihr Event eine oder mehrere Kaffeemaschinen benötigen, dann sind Sie bei uns ebenfalls richtig. Im Rahmen unseres Kaffeemaschinen-Verleihs liefern wir professionelle Kaffeevollautomaten zu Ihnen. Nach der Veranstaltung holen wir sie wieder ab und reinigen sie fachmännisch. Sie müssen sich um nichts kümmern.

Haben Sie Fragen zu unserem Sortiment oder unseren Dienstleistungen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Am einfachsten ist dies über unser Formular möglich. Aber auch telefonisch und per E-Mail sind wir für Sie erreichbar.

de_CH