, ,

Kaffeebohne kaufen: Hilfreiche Tipps zur Auswahl des richtigen Kaffees

Hilfreiche Tipps zur Auswahl des richtigen Kaffees

Kaffee gehört in vielen Ländern zu den beliebtesten Getränken. In der Schweiz etwa trinkt jeder Bürger durchschnittlich fast drei Tassen Kaffee am Tag. Damit liegen wir Schweizer hinter den Norwegern und den Deutschen auf dem dritten Platz der Kaffee-Weltrangliste. Doch um das Heissgetränk wirklich geniessen zu können, sollte man hochwertige Kaffeebohnen kaufen. 

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, was gute Kaffeebohnen ausmacht und worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten. Zudem verraten wir Ihnen, welche Kaffeemischungen und anderen Produkte Sie im Online-Shop von Bertschi-Café erhalten. 

Worauf muss ich achten, wenn ich Kaffeebohnen kaufen will? 

Einen ersten Anhaltspunkt, ob eine Kaffeemischung gut oder schlecht ist, liefert bereits die Verpackung. Man muss also nicht unbedingt die Kaffeebohnen sehen, um minderwertige Produkte ausschliessen zu können. Wichtig ist etwa, dass die Verpackung ein Aroma-Ventil aufweist. Es hat zwei Funktionen: Es lässt CO2 aus der Packung und verhindert, dass Sauerstoff eindringt. 

Es ist normal, dass Kaffeebohnen nach dem Rösten und Verpacken CO2 abgeben. Würde es an der Verpackung kein Ventil geben, dann würde das CO2 das Aroma belasten. Dass die verpackten Kaffeebohnen nicht mit Sauerstoff in Kontakt kommen, sorgt für eine längere Haltbarkeit. 

Zertifizierungen sprechen für hohe Qualität 

Ein Zeichen dafür, dass Sie hochwertige Kaffeebohnen kaufen, sind Siegel auf der Verpackung. Sie können zeigen, 

  • dass der Produzent auf einen biologischen und nachhaltigen Anbau der Kaffeebohnen setzt. 
  • dass der Produzent die Kaffeebauern fair für ihre Leistungen vergütet. 

Biologischer Anbau mit Blick auf Nachhaltigkeit bringt qualitätvolle Bohnen hervor – ebenso wie motivierte Kaffeebauern. Werden sie fair bezahlt, dann arbeiten sie sorgfältiger.  

Wir von Bertschi-Café legen sowohl auf Bio-Qualität als auch auf Fair-Trade grossen Wert. Daher sind wir von folgenden Organisationen zertifiziert: 

Wenn Sie also bei uns Kaffeebohnen kaufen, dann können Sie sich auf Bio-Anbau und eine faire Vergütung der Kaffeebauern verlassen. 

Wie sehen hochwertige Kaffeebohnen aus?

Kaffeebohnen

Gute Kaffeebohnen erkennen Sie daran, dass sie etwa gleich gross sind und eine weitgehend glatte Oberfläche haben. Die Einheitlichkeit in der Grösse ist durch die Art der Röstung begründet. Dabei unterscheidet man zwischen der Trommel- und der industriellen Röstung.  

Für die schnelle Massenproduktion von Kaffeebohnen kommt die industrielle Röstung zum Einsatz. Dabei werden die Bohnen für kurze Zeit besonders heisser Luft ausgesetzt. Um Zeit zu sparen, werden die Bohnen zudem vorher nicht sortiert. Daher ist es nicht unüblich, dass kleinere Exemplare beim Rösten verbrennen. Grössere Bohnen sind hingegen aufgrund des schnellen Vorgehens oftmals innen noch roh. 

Dies geht selbstverständlich zulasten des Aromas. Da vor der industriellen Röstung üblicherweise keine Sortierung stattfindet, werden auch keine Fremdkörper entfernt. In der fertigen Mischung können also Aststücke oder Steinchen enthalten sein. Auch diese sind für den fertigen Kaffee nicht gerade verteilhaft. 

Ganz anders sieht es bei der Trommelröstung aus, die auch wir von Bertschi-Café für die Herstellung unserer Kaffeemischungen einsetzen. Zunächst werden die Kaffeebohnen nach Grösse sortiert und eventuelle Fremdkörper entfernt. Dann wird eine relativ kleine Menge an Bohnen in die Trommel gegeben. Der Röstmeister erhitzt diese auf etwa 200 Grad Celsius und dreht sie 14 bis 24 Minuten lang. 

Die Dauer der Röstung ist wesentlich für das Aroma der Kaffeemischung. Der Röstmeister weiss genau, wie lange er die Bohnen in der Trommel lassen muss, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Nach dem Rösten kühlen die Bohnen an der Luft ab. Wollen Sie hochwertige Kaffeebohnen kaufen, dann sollten Sie also zu einer Mischung greifen, die per Trommelröstung entstanden ist. 

Keine Flecken, Risse und Bisslöcher

Kaffeebohnen

Die Optik der Kaffeebohnen lässt ebenfalls deutliche Rückschlüsse auf ihre Qualität zu. So sollten sie nur wenige bis gar keine Löcher aufweisen. Diese sprechen nämlich dafür, dass die Kaffeekirschen von Schädlingen befallen worden sind. Ein gehäuftes Auftreten von Bisslöchern spricht dafür, dass die Kirschen nicht sortiert worden sind. 

Auch dunkle Flecken an den Bohnen sind ein Zeichen für minderwertige Qualität. Denn sie entstehen, wenn schimmelige Bohnen geröstet wurden. Schimmel kann sich an den Kaffeekirschen bilden, wenn sie nach der Ernte nicht gleichmässig getrocknet wurden.  

Über eine Gefährdung der Gesundheit muss man sich keine Sorgen machen, wenn man solche Bohnen für seinen Kaffee verwendet. Schliesslich werden Bakterien und andere Krankheitserreger bei den hohen Temperaturen abgetötet, die beim Rösten erreicht werden. Allerdings spricht es eine deutliche Sprache, wenn der Produzent verschimmelte Kaffeebohnen weiterverarbeitet. 

Risse in den Kaffeebohnen können ebenfalls ein Merkmal für schlechte Qualität sein. Es könnte aber auch sein, dass der Röstmeister den Bohnen überdurchschnittlich viel Feuchtigkeit entzieht. Dies kann ebenfalls Risse hervorrufen, die dann aber nicht für schlechte Bohnen sprechen. Daher sind Risse nicht immer ein Zeichen für minderwertige Kaffeebohnen. 

Wo kann ich Kaffeebohnen kaufen? 

In jedem Supermarkt gibt es günstige Kaffeemischungen. Der relativ niedrige Preis veranlasst viele Kunden dazu, die Kaffeebohnen zu kaufen. Wir raten Ihnen jedoch davon ab. Denn es ist damit zu rechnen, dass die Bohnen industriell geröstet wurden. Nur so kann der Anbieter den niedrigen Preis rechtfertigen. Doch wie bereits ausgeführt, geht die industrielle Röstung zu Lasten der Qualität. 

Sollten Sie gute Kaffeebohnen kaufen wollen, lohnt es sich daher, dies bei einem Anbieter zu tun, der die Trommelröstung nutzt. Wir von Bertschi-Café greifen aus Überzeugung von jeher auf diese Methode zurück. Daher können Sie bei uns stets beste Qualität erwarten. 

Das abwechslungsreiche Sortiment von Bertschi-Café

bertschi café

In unserem Online-Shop finden Sie zahlreiche Kaffeemischungen, die ganz bestimmt Ihren Geschmack treffen werden. Um sie ganz einfach zu finden, haben wir praktische Filtermöglichkeiten integriert. Damit können Sie sich beispielsweise nur helle, mittlere oder dunkle Röstungen anzeigen lassen. 

Auch eine Sortierung nach der Eignung für eine bestimmte Kaffeezubereitung ist möglich. So finden Sie etwa Mischungen, die Sie bevorzugt für Café Crema oder für Espresso verwenden können. Über die Filter sind auch koffeinfreie Mischungen und unser Instant-Kaffee leicht aufzufinden. 

Ein Highlight in unserem Shop ist auch der regelmässig wechselnde Saison-Kaffee. Noch für kurze Zeit handelt es sich dabei derzeit um eine Herbst-Mischung aus Arabica- und Robusta-Bohnen. Sie ist geradezu prädestiniert dafür, dass Sie sie an kühlen Herbsttagen geniessen. 

Geschenk-Ideen von Bertschi-Café

Geschenk-Ideen von Bertschi-Café

Nicht nur in der Vorweihnachtszeit sind Geschenk-Ideen höchst willkommen. Wir von Bertschi-Café haben diesbezüglich einiges im Angebot. Wie wäre es etwa mit einem unserer Kaffee-Sets? Darin sind nicht nur verschiedene Kaffeemischungen in unterschiedlichen Röstgraden enthalten. Es gehören auch zwei Tassen mit Tellern dazu. So kann die beschenkte Person gleich die Mischungen probieren. 

Ein wundervolles Geschenk stellen auch unsere Gutscheine dar. Diese können Sie im Wert von 20, 50 oder 100 CHF bei uns erwerben. Sie berechtigen die beschenkte Person dazu, in diesem Wert die Produkte aus unserem Shop auszuwählen, die ihr zusagen.  

Individuelle Röstungen 

Übrigens bieten wir auch die Möglichkeit, individuelle Röstungen bei uns zu erwerben. Dieses Angebot machen wir Privatpersonen bei einer Abnahme ab zehn Kilogramm Kaffeebohnen. Als Firmenkunde müssen mindestens 40 Kilogramm bestellen, damit wir die Röstungen nach Ihren Vorstellungen vornehmen. 

Ihr Kontakt zu Bertschi-Café

Kaffeebohne kaufen

Sollten Sie Fragen zu unserem Sortiment oder unseren Dienstleistungen haben, dann wenden Sie sich sehr gerne an uns. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular auf unserer Webseite. Dort finden Sie auch unsere Telefonnummer und unsere E-Mail-Adresse. Zögern Sie nicht, uns zu schreiben oder anzurufen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.