Kaffee wächst nun einmal nicht vor der Haustüre. Anbau, Verarbeitung und Transport sind intensiv und aufwändig und kosten viel Energie. Darum ist es für uns wichtig, Verantwortung zu übernehmen.

Der biologische Anbau leistet einen wertvollen Beitrag für gesunde Pflanzen, Böden und soziale Produktionsbedingungen in dem Mensch, Tier und Pflanze als synergetische Einheit betrachtet werden. Nur mit diesem Bewusstsein lassen sich die natürlichen Ressourcen schonen und erhalten.

Der pflegliche Umgang mit der Natur beginnt in den Anbauländern und die sind bei Kaffee weit entfernt. Darum ist es uns wichtig, dass es gemeinsame Standards gibt auf die wir uns verlassen können und die kontrollierbar sind. Wichtig ist auch, dass wir selbst auf die Einhaltung dieser Standards kontrolliert werden. Bertschi-Café berücksichtigen zwei anerkannte Bio-Siegel. So sind Sie sicher, dass wichtige Bio-Richtlinien eingehalten werden.

Zu Bio gehört auch die Zeit, die in das Naturprodukt Kaffee investiert wird. Sorgfalt im Anbau und in der Verarbeitung sowie Respekt bei der Röstung und Veredelung. Und nicht zu verachten ist auch die Zeit, die man sich zum geniessen nimmt.

Fairtrade und Bio ist unser Engagement und unsere Überzeugung. Den ausgewählten Rohkaffee für unser Fairtrade- und Bio-Sortiment importieren wir direkt von den Kooperativen aus den Anbauländern. Fairer und respektvoller Umgang mit unseren Kaffee-Partner, Mitarbeiter und Transparenz zu unseren Kunden stehen für uns an erster Stelle.

© Bertschi-Café

Fritz Bertschi AG
Rührbergstrasse 13
4127 Birsfelden
Schweiz

Telefon +41 (0)61 313 22 00
Fax +41 (0)61 311 19 49
info@bertschi-cafe.ch