Kostenloser Versand ab 10 kg

Blog

Tipps und Wissens­wertes aus Birsfelden

Ein Batch Röster, der häufig auch als Batch Roaster bezeichnet wird, ist eine Maschine, mit der Kaffeebohnen geröstet werden können. Darauf deutet der zweite Teil der Bezeichnung hin. Der erste Teil verrät, dass bei jedem Röstvorgang eine bestimmte Menge an Bohnen geröstet werden können. Denn das englische Wort «batch» steht für Charge. 

Damit hat der Batch Röster eine andere Funktionsweise als ein Continuous Roaster. Denn aus dem Batch Röster müssen die fertig gerösteten Kaffeebohnen erst entfernt werden, bevor eine neue Charge eingefüllt werden kann. Der Continuous Roaster röstet dagegen unentwegt. 

Aus diesem Grund wird die Leistung vom Batch Röster in Pfund pro Charge angegeben. Beim Continuous Roaster sind es Pfund pro Stunde.  

Batch Röster sind sowohl für den privaten Gebrauch als auch für die kommerzielle Nutzung erhältlich. Die Röster haben unterschiedliche Leistungen hinsichtlich der Menge an Bohnen, die gleichzeitig geröstet werden können. Auch die Funktionsweise kann sich je nach Hersteller unterscheiden. 

Wie funktioniert ein Batch Röster?

Trommelröstung

Die Aufgabe eines Batch Rösters ist es, aus rohen Kaffeekirschen geröstete Kaffeebohnen zu machen. Der Nutzer des Automaten benötigt dafür Know-how und ein gewisses Fingerspitzengefühl. Denn werden die Bohnen zu Heiss geröstet, dann können sie verbrennen. Ist die Temperatur dagegen zu niedrig, dann werden Säuren und Bitterstoffe nicht abgebaut. Beides wirkt sich negativ auf das Aroma aus. 

Zunächst muss die Trommel vom Batch Röster erhitzt werden. Hat sie die gewünschte Temperatur erreicht, dann werden die rohen Kaffeekirschen hineingegeben. Nun geht es darum, die Farbe der Kirschen genau im Auge zu behalten. Denn daran lässt sich erkennen, ob der gewünschte Röstgrad erreicht ist. 

Zu Beginn ist das Rösten eher experimenteller Natur. Erst mit der Zeit entwickelt man ein Gefühl dafür, wie die optimalen Werte in Sachen Temperatur und Röstzeit aussehen. 

Für wen lohnt sich ein Batch Röster? 

Für Privatpersonen ist es mit viel Aufwand verbunden, selbst Kaffeebohnen zu rösten. Denn die Beschaffung von hochwertigem Rohkaffee in kleinen Mengen kann durchaus eine Herausforderung sein. Zudem ist es vor allem zu Beginn sehr zeitaufwendig, selbst Kaffee zu rösten. Allerdings ist es für manche Kaffeeliebhaber interessant, diesen Schritt bei der Kaffeezubereitung selbst in die Hand zu nehmen.  

Oftmals zu finden ist ein Batch Röster in Cafés, die ihre eigenen Kaffeemischungen herstellen. Für sie ist der Röstautomat unverzichtbar, um täglich ihre Mischungen frisch zu rösten. 

Die Röstung bei Bertschi-Café

Kaffeespezialitat

Für die Herstellung unserer Kaffeemischungen nutzen wir von Bertschi-Café keinen Batch Röster. Vielmehr kommt bei uns die Trommelröstung zum Einsatz. Bei dieser Methode gibt unser Röstmeister eine recht kleine Menge an Kaffeekirschen in eine Trommel. Diese ist auf rund 200 Grad Celsius erhitzt. 

Je nachdem, welchen Röstgrad der Röstmeister anstrebt, verbleiben die Bohnen 14 bis 24 Minuten in der Trommel. Während des gesamten Prozesses dreht er die Trommel, damit die Bohnen gleichmässig geröstet werden. Als Orientierung, ob er die Röstung beenden kann, dient ihm die Farbe der Bohnen. Nach der Röstung kühlen die Bohnen an der Luft ab. 

Die Trommelröstung ist die schonendste Methode, Kaffeebohnen herzustellen. Die relativ niedrige Temperatur und das gleichmässige Rösten machen die Bohnen auch für Menschen mit empfindlichem Magen geniessbar.  

Damit steht die Trommelröstung im deutlichen Kontrast zur Heissluftröstung, die vielerorts für die schnelle Produktion von Kaffee verwendet wird. Dabei wird zum Rösten bis zu 800 Grad Celsius heisse Luft verwendet, der die Bohnen wenige Minuten lang ausgesetzt sind. Das Ergebnis sind nicht selten Bohnen, die aussen verbrannt und innen roh sind. 

Wenn Sie schonend geröstete Kaffeemischungen bevorzugen, dann besuchen Sie den Online-Shop von Bertschi-Café. Hier finden Sie eine vielfältige Auswahl von Kaffeemischungen. Bei Fragen können Sie sich zudem per Kontaktformular an uns wenden.

J. Reber
Bio. Fair. Lokal.
Das Bertschi-Ver­sprechen

Die Kaffeerösterei ist ein anspruchsvolles Handwerk – und das leben wir mit Herz­blut seit über 80 Jahren für einen unver­gleichlichen, echten Kaffeegenuss. Als Bio-Pionier in der Schweiz stehen wir für einen respektvollen, fairen Umgang mit unseren Partnern und der Umwelt – für Kaffee in höchster Bio-Qualität

J.Reber Unterschrift