Uns interessiert die kleinste Bohne

Nur ein ausgezeichneter Kaffee kann unsere anspruchsvollen Kunden überzeugen. Dafür investieren unsere Mitarbeiter und Partner überall auf der Welt viel Engagement in Qualität und deren Sicherung.

Für uns ist klar, zu Fairtrade und Bio gehört auch der pflegliche Umgang und Respekt für dieses einmalige Naturprodukt. Gute Qualität liegt besonders im Detail und dafür interessiert uns die kleinste Bohne. Als kleine erfolgreiche Rösterei wissen wir aus jahrelanger Erfahrung aus welchen Werten sich ein guter Kaffee zusammensetzt:

  • Wir setzen uns für fairen Handel und biologischen Anbau ein. In allen Bereichen steht der respektvolle Umgang mit Mensch, Natur und Tier im Mittelpunkt.
  • Wir verarbeiten nur natürlichen, hochwertigen und sorgfältig verarbeiteten Rohkaffee, der unseren Qualitätsansprüchen genügt. Gentechnik und Zusatzstoffe lehnen wir entschieden ab.
  • Alle Kaffees werden vor, während und nach der Veredelung mehrmals von uns und einem unabhängigen Institut auf die physische und sensorische Qualität geprüft.
  • Wir nehmen uns Zeit. Für einen bekömmlichen Kaffee mit maximalem Aroma rösten wir handwerklich in der bewährten schonenden Trommelröstung und nur nach täglichem Bedarf.
  • Wir halten uns an die Richtlinien des schweizerischen Lebensmittelgesetzes, Max Havelaar und Bio Suisse. Zur Einhaltung dieser Richtlinien werden wir regelmässig überprüft.
  • Wir schätzen und fördern unsere Mitarbeiter. Sie kennen die hohen Ansprüche des Unternehmens und setzen diese tatkräftig und konzentriert um.

An unserem Engagement und der Faszination für das Rösthandwerk hat sich bei Bertschi-Café über die Jahre nichts geändert. Heute freuen wir uns, dass das Bewusstsein für nachhaltige Qualität wieder vermehrt zum Tragen kommt. Geniessen Sie jetzt Ihren Kaffee mit gutem Gefühl.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestShare on LinkedIn