Qualität bedeutet das Richtige zu tun.

Nur ein ausgezeichneter Kaffee kann unsere anspruchsvollen Kunden überzeugen. Das ist unser Ansporn entlang der ganzen Wertschöpfungskette. Dafür investieren Mitarbeiter und Partner überall in der Welt viel Engagement in Qualität und deren Sicherung. Darauf sind wir sehr stolz.

Kaffee wächst nun mal leider nicht bei uns in der Schweiz. Darum ist es für uns ganz wichtig Partner in den fernen Anbauländer zu haben, denen wir vertrauen und auf die wir uns verlassen können – und das schon seit Jahren.

Für unsere Kaffeesorten verwenden wir nur hochwertigen Rohkaffee. Dieser wird schon vor der Röstung umfassend auf seine qualitative und sensorische Beschaffenheit geprüft. Zudem garantieren während des gesamten Herstellungsprozesses regelmässige Kontrollen und Stichproben die Einhaltung unseres Qualitätsversprechens. Aber damit nicht genug. Unseren Mitarbeitern ist es bewusst, dass eigene Aufmerksamkeit, Genauigkeit und Sorgfalt die aktive Umsetzung unseres Qualitätsstandards ist.

Wir setzen auf Frische. Damit Sie Ihren Kaffee so frisch wie möglich geniessen können, importieren wir den Rohkaffee in optimalen Verbrauchsmengen direkt aus den Kooperativen in den Anbauländern. Dabei achten wir auf ideale Transport- und Lagerbedingungen des sensiblen Rohstoffes. Für eine maximale Frische rösten wir täglich in kleinen Mengen und nach aktuellem Bedarf.

Damit wir auch in Zukunft einen guten Kaffee rösten können, müssen wir Verantwortung übernehmen. Deshalb ist Nachhaltigkeit für Natur und Gesellschaft stark in unserem Engagement vertreten und wird täglich aktiv umgesetzt.

Danke für Ihr Vertrauen. Wir setzten alles daran, dass Sie auch weiterhin einen ausgezeichneten Bertschi-Kaffee geniessen können.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestShare on LinkedIn