Hier schlägt das Herz Afrikas

Ob ausgewogen oder überraschend raffiniert – in unseren Sombrero-Kaffees spüren Sie die erdigen Nuancen Afrikas.

Kilimandscharo, Serengeti oder Sansibar, diese geheimnisvollen Namen stehen für das wilde und ungezähmte Afrika und verbinden sich unbewusst mit den typischen Bildern, die sich seit unserer Kindheit einprägt haben.

All diese klangvollen Namen liegen in Tansania – dem Herkunftsland ausgezeichneter sonnengetrockneter Robustas, die unseren „Sombrero-Kaffees“ ihr volles Temperament verleihen. Den hochwertigen Robusta beziehen wir direkt aus den regionalen Kooperativen und unterstützen so die beeindruckende und erfolgreiche Arbeit der
„Kagera Cooperative Union“.

Der Kaffeekooperativen-Verband aus der Region Kagera.

Tansania ist nach der Bevölkerung das sechstgrösste Land in Afrika, gehört aber trotz seines wirtschaftlichen Wachstums weiterhin zu den ärmsten Ländern der Welt. Die „Kagera Cooperative Union“ (KCU) liegt in der Region Kagera am Westufer des Viktoriasees. Gegründet wurde diese schon 1950, sie war eine von vielen neuen Genossenschaften in Tansania, die es sich zum Ziel gesetzt hatten, das Preis- und Handelsmonopol der Zwischenhändler zu brechen. 1993 erhielt die KCU die Fairtrade-Zertifizierung.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestShare on LinkedIn